Suchvorschläge

Unsere Verkaufsfläche in der August-Bebel-Straße 46 ist seit dem 01.April 2022 geschlossen.

Weiterhin werde ich für Sie als mobiler Wohnraumberater zur Verfügung stehen! Sie erreichen mich unter:

Mail: info@moebelspeer.de
Telefon: 0176-47756615
Speer-Favorit.jpg

Möbel Speer in der Presse

Möbel Speer blickt auf 30 erfolgreiche Jahre zurück
„Meine Frau und ich das perfekte Team, denn bereits seit 1982 arbeiten wir zusammen, was sich vor allem seit der Gründung unseres Möbelhauses vor 30 Jahren ganz besonders bewährt hat. Obwohl ich offiziell der Inhaber bin, haben wir alle Entscheidungen immer in gemeinsamen Absprachen getroffen“, erzählte Ulrich Speer. Und somit freuen sich beide auch auf den bevorstehenden Ruhestand, denn im späten Herbst wird die Türe zu Möbel Speer im Greizer City-Center (Kaufland) für immer geschlossen. „Gegenwärtig läuft der Ausverkauf, nur im August legen wir aufgrund von Urlaub eine Pause ein. Für unsere Kunden werde ich auch danach zur Verfügung stehen, sozusagen als mobiler Möbelberater“, erklärte er. Auf Kundenwunsch, z.B. per E-Mail (info@moebelspeer.de ) kommt zukünftig Ulrich Speer zum Kunde und plant vor Ort. Ursprünglich wollte Ulrich Speer nach Abitur und Armeedienst unbedingt Mathematik studieren. Da dies aber nur mit größerer Zeitverzögerung möglich war, fand er einen Übergangs-Job im HO-Geschäft Farbe und Raum. „Ich merkte bald, dass mir die Tätigkeit im Handel großen Spaß machte. Vielleicht liegt das in den Genen, denn meine Mutter führte ein Bekleidungsgeschäft in Kommission und zog mich und meine beiden Brüder alleinerziehend auf. Mein leider früh verstorbener Vater und sogar meine Großeltern waren Händler. Ich wurde später vom Möbelhaus der HO in der heutigen Carolinenstraße abgeworben. 1982 gab meine Frau ihre Stelle als Verkaufsstellenleiterin im Konsum auf und wurde zunächst in Farbe und Raum und später im Möbelhaus der HO angestellt. Seit dem verkaufen wir gemeinsam Möbel. Das kam uns zur Wendezeit zugute. Wie viele andere stürzten wir uns ziemlich blauäugig in die Selbstständigkeit. Viele Kunden sind uns bis heute treu geblieben“, sagte er weiter. Die Speers blieben vorerst in dem alten HO-Gebäude. Dennoch wurde in vier Etagen auf 600 Quadratmeter bereits ein Vollsortiment angeboten. Aus dem ungenutzten Dachgeschoss wurde größtenteils in Eigenleistung der Familie mit den beiden Töchtern das „Prunkstück“: die Küchenabteilung. Alles musste ohne Fahrstuhl treppauf, treppab bugsiert werden. Nachdem der Bau eines eigenen Möbelhauses nicht geklappt hatte, erhielten sie im Jahr 1997 das Angebot, sich in den City-Center (Kaufland) einzumieten. „Wir sind bis heute glücklich über unsere Firmengründung, hatten immer viel Freude beim Umgang mit den Kunden, bei denen wir uns ganz besonders für ihre Treue auch während der Corona-Zeit bedanken möchten. Wir konnten all die Jahre auf unser absolut zuverlässiges und fachlich hochqualifiziertes Mitarbeiterteam zählen. Dafür sind wir auch sehr dankbar“, sagte Petra Speer abschließend. Ab Juli ist täglich von 9 bis 16.30 Uhr und sonnabends bis 12 Uhr geöffnet. Über die endgültige Schließung wird von Monat zu Monat entschieden. Die Speers wird in Zukunft keine Langeweile plagen. Einen großen Teil ihrer Freizeit werden sie wie bisher mit sportlicher Betätigung auf dem Tennisplatz verbringen, dies kam in letzter Zeit zu kurz. Schon die Eltern von Ulrich Speer waren begeisterte Tennisspieler. „Ich bin zum Teil in der großen Gemeinschaft der Tennissportler auf dem Hainberg aufgewachsen. Das war immer wie in Familie“, schwärmte der angehende Ruheständler. Verreisen steht auch weiterhin auf dem Plan, natürlich immer mit dem Ziel, einen schönen Campingplatz zu finden“, ergänzte Ulrich Speer abschließend. „Ich bedanke mich bei meiner Frau und unseren Töchtern, die mich jederzeit unterstützt haben und mich immer zum Weitermachen anspornten. Es war eine arbeitsreiche, aber sehr schöne Zeit und so sehen wir diesen Schritt mit einem weinenden und einem lachenden Auge“, betont Ulrich Speer.

Weiterhin werde ich für Sie als mobiler Wohnraumberater zur Verfügung stehen!
Sie erreichen mich unter:

Mail: info@moebelspeer.de 
Telefon: 0176-47756615